Touren

Görlitz

2. Februar 2018 Warum sind wir in Görlitz Schon länger hatten wir vor uns Görlitz anzusehen. Es ist ein eher trauriger Anlass der uns ins Sächsische bringt und nun günstige Gelegenheit bietet, Görlitz zu besuchen. Eine Trauerfeier auf dem Friedhof Dresden-Leuben erfordert unsere Anwesenheit. Neben dem traurigen Anlass freuen wir uns viele Verwandte nach langer …

GörlitzWeiterlesen »

Zeil am Main

Erkundungen am Main II

Aufbruch in Reunsdorf Sonne und blauer Himmel lassen den Blick aus unserem Zimmer nach draußen viel freundlicher erscheinen als das triste und feuchte novembergrau von gestern. Nur am Kloster Banz ist noch eine letzte Wolke hängen geblieben. Ein Schwarm lärmenden Krähen wechselt lautstark vom Dach einer alten Scheune in den Schlafbaum nebenan und wieder zurück. …

Erkundungen am Main IIWeiterlesen »

Devotionalien

Erkundungen am Main I

Eines dieser trostlosen grauen Novemberwochenenden ist angebrochen. Wir haben uns fest vorgenommen diesen tristen Tagen etwas Farbe zu verleihen. Am Ende des Tages werden wir feststellen können, dass wir mit der Basilika Vierzehnheiligen, dem Kloster Banz und dem historischen Stadtkern von Bamberg in eine ganze Farbpalette hervorgekramt haben um dieses Wochenende aufzuhellen. Anreise Heute Morgen …

Erkundungen am Main IWeiterlesen »

Im Helbetal

Hainleite und Helbe

Die Helbe ist heute mein Ziel Meine letzte Radtour, die mich am Ende entlang der Sächsischen Helbe führte, machte mich neugierig. Wo liegt die Quelle der Helbe und was gibt es an ihrem Lauf zu entdecken. Über die Lage der Quelle gibt übrigens Wikipedia Auskunft. Der längste Quellarm entspringt im Dün, einem Höhenzug im Nordwesten …

Hainleite und HelbeWeiterlesen »

Bahnradeln alt und neu

Erfurter Osten Endlich ein nicht verplanter Samstag. Mitte Mai das Wetter sehr einladend. Ich will mit dem Rad eine schon öfter gefahrene Tour unternehmen. Entlang der ICE-Strecke Erfurt – Halle solle es Richtung Nordosten gehen. Dann bei Rastenberg hinauf auf den Höhenzug der Finne. Hier beginnt dann das Finnebahnradweg der mich nach Kölleda bringen soll. …

Bahnradeln alt und neuWeiterlesen »

Himmel über Rhoda

Nasse Füße am Peterbach

Rundweg am Peterbach Sonntagvormittag. Seit gefühlten 15 Stunden hat es dauernd geregnet. Wie müssen einfach nochmal raus an diesem Wochenende. Es muss nicht weit weg sein. Vielleicht ein zwei Stunden die Beine vertreten. Unsere Wahl fällt auf Büßleben bei Erfurt, keine 15 Minuten mit dem Auto. Durch den beschaulichen Ort fließt der Peterbach. Ein kleines Bächlein, …

Nasse Füße am PeterbachWeiterlesen »