Was gab es Ostern 2016 in meinem Brandenburg

26.-27.03.2016 Dann gab es noch Gäste in Omas Garten

Oder besser: alt bekannte Mitbewohner. Wer mag die Arten bestimmen?

28.03.2016 Wachsen und Vergehen.

Einmal rund um den Trebuser See. Erste Frühlingstage lassen den Beginn der Vegetationsperiode und den Kreislauf des pflanzlichen Lebens am See besonders gut erkennen. Immer wieder einfach ein wunderbarer Rundweg.

27.03.2016 Eigentlich gibt es hier nur einen Bach

Ich  denke ca. 3000 m² hat er hier aufgestaut – der Freund Biber. Interessanter Konflikt zwischen den verschiedensten Interessen. Straßenbau, Meloration, Naturschutz usw. Die Biberburg haben wir dann auch noch entdeckt. Lohnend für eine Pirsch beim nächsten Aufenthalt in Brandenburg. Schaut mal bei GooglMaps nach diesen Koordinaten: 52.368385, 14.195357. So sähe es ohne Biber aus. Langweilig irgendwie.

26.03.2016 Der See erwacht, Bad Saarow Alte Eichen

Schon mal an der Lieblingsbadestelle vorbeigeschaut.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.